Vylyan Villányi Kékfrankos 2012 Vylyan Villányi Kékfrankos 2012 Vylyan Villányi Kékfrankos 2012

Vylyan Villányi Kékfrankos 2012

Wird geladen ...

  • Preise nur für registrierte Partner sichtbar.
  • Bitte beachten Sie die Mindestabnahme von 12 Flasche(n)
  • Bitte beachten Sie das Abnahmeintervall von 12 Flasche(n)
Stil Trocken
Rebsorte(n) Kékfrankos (100%)
Boden Löss + Ton + Kalk
Ausrichtung Süd
Lesezeit 10/2012
Ausbau Eichenfass
Reifung Eichenfass (15 Monaten)
Alkohol 13.6 vol %
Restzucker 1 g/Liter
Säure 6.2 g/Liter
Flaschenzahl 5.000
Flaschengröße 750 ml

Hersteller

Die Namenswahl des Gutes steht für die Bindung an diese Weinregion und den Respekt vor deren Traditionen: "Vylyan" ist eine alte lokalhistorische Benennung Villánys, die in einer Schrift aus dem 15. Jahrhundert zu finden ist. Ihre Schreibweise, mit einem Gänsekiel geschrieben und mit zwei Ypsilon, inspirierte die kalligraphische Form des Logos. Die Anbaugebiete des Weingut Vylyan befinden sich am herrlich gelegenen Villányer Gebirge. Pál Debreczeni hatte es sich zum Ziel gesetzt, auf der Grundlage der Charakteristik dieser Weinregion ein Rotweingut zu schaffen, das mit seinem Einfluss einen neuen Stil schaffen und auch weltweit Aufmerksamkeit erregen kann. Die außergewöhnlichen Gegebenheiten des Gebietes, das sachverständige Team, die fachliche Offenheit und die harte, jahrelange Arbeit haben inzwischen Früchte getragen: Vylyan ist heute eines der wichtigsten Weingüter in Villány.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

PDF


Datenblatt:
Klicken Sie mit linker Maustaste auf das verlinkte PDF Dokument, um dieses aufzurufen.

Datenblatt